Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Was kann extra-com für mich tun?

extra-com unterstützt Sie

  • beim Aufbau neuer Märkte und beim Ausbau bestehender Märkte.
  • bei der Gewinnung neuer B2B-Partner.
  • bei der Reaktivierung brachliegender Geschäftskontakte.
  • bei internationalen Messen (Näheres auf den Seiten 8 und 9 der Broschüre).
  • durch vorübergehende Mitarbeit in Ihrem Team / Interim Management.

Wie kann extra-com mir helfen?

Über 20 Jahre Berufspraxis in Vertrieb und Export sowie erfolgreich durchgeführte Projekte geben Ihnen die Gewissheit, dass Sie mit extra-com die gesetzten Ziele erreichen.

Sie profitieren darüber hinaus von umfassenden Sprachkenntnissen in Französisch, Englisch, Spanisch und Kroatisch. Das Wissen um die Unterschiede in den Mentalitäten ist ebenfalls ein wichtiger Erfolgsfaktor bei Auslandsgeschäften.

Was Kunden über die Zusammenarbeit mit extra-com sagen finden Sie bei den Referenzen.

Wie ist das übliche Vorgehen?

Bei einem kostenlosen Erstgespräch erläutern Sie Ihre Ziele und ich präsentiere Ihnen die Vorgehensweise von extra-com. Nach diesem Gespräch erhalten Sie ein konkretes Angebot, in der Regel für ein Erstprojekt. In diesem Zusammenhang erhalten Sie ferner Informationen, was extra-com wann und auf welcher Basis tun wird.

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass durch eine enge Zusammenarbeit bereits in kürzester Zeit bemerkenswerte Resultate erzielt werden können.

Wie lange dauert ein Erstprojekt?

Ein Erstprojekt im Bereich Geschäftspartnergewinnung dauert in der Regel etwa zwölf Wochen. Danach haben Sie konkrete Ergebnisse und wissen, welche Partner an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind.

Wie lange dauert ein Folgeprojekt?

Das hängt von Ihren Zielen ab. extra-com unterstützt und begleitet Ihre Vertriebsmaßnahmen, so lange Sie es wünschen. Der Support kann für ein Projekt zeitlich begrenzt sein, z. B. Gewinnung eines Geschäftspartners im Land X. Alternativ als dauerhafte Begleitung mit einem bestimmten Stundenkontingent pro Monat, z. B. Bekanntmachen Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte im Ausland.

Wie hoch ist meine Investition?

Ihre Investition hängt davon ab, welche Vorarbeiten bereits in Ihrem Hause getätigt wurden. Nach unserem persönlichen Erstgespräch und dem Kennenlernen Ihrer Situation und Ihrer Ziele, kann ich Ihnen einen Rahmen nennen.

Arbeitet extra-com auf Provisionsbasis?

extra-com arbeitet auf Honorarbasis im Gegensatz zu einem Handelsvertreter, der auf Provisionsbasis arbeitet. Für Provisionsgeschäfte sind etwa 10 Auftraggeber erforderlich, was durchschnittlich 10 % Konzentration je Firma bedeutet. Für nachhaltigen Erfolg sind 10 % jedoch nicht ausreichend. Bei einer Zusammenarbeit mit extra-com sind Ihnen zeitliche Exklusivität sowie die vereinbarte Vertriebsarbeit garantiert.

Die Gewinnung neuer Geschäftspartner ist ein längerfristiger Prozess. Darüber hinaus sind vor allem in den Bereichen Technik und erklärungsbedürftiger Investitionsgüter lange Entscheidungszeiträume üblich, die kein seriös arbeitendes Unternehmen ohne feste Einkünfte überbrücken kann.

Arbeitet extra-com bei mir im Unternehmen oder in Senden?

Um Ihre Produkte und Ihr Unternehmen erfolgreich vermarkten zu können, ist es erforderlich, beides zu kennen. Dies geschieht in einer Projektvorbereitung, die in der Regel das Kennenlernen Ihrer Produktion und Ihres Teams beinhaltet. Gemeinsam entscheiden wir dann, wo die Arbeitseinsätze stattfinden werden.

Wie kann ich mich vom Arbeitsfortschritt überzeugen?

Die Arbeit von extra-com ist vollkommen transparent. Sie werden über alle Schritte informiert. Am Ende jedes Einsatztages erhalten Sie eine Leistungsübersicht, der Sie entnehmen können, welche Arbeiten erledigt wurden. Auf Wunsch werden Sie an der Korrespondenz von extra-com in Ihrem Namen mit Blindkopie beteiligt.

Warum entscheiden sich Firmen für eine Zusammenarbeit mit extra-com?

Kunden beauftragen extra-com aus verschiedenen Gründen, wie z. B.

  • zum Auf- und Ausbau der Vertriebsaktivitäten im Ausland, s. Referenz KARL KLEIN 
  • zur Überbrückung von Kapazitätsengpässen: s. Referenz ATLAS COPCO: Betreuung eines umfangreichen und anspruchsvollen Exportprojektes
  • zum Angehen neuer Ziele und neuer Herausforderungen, s. Referenz TANOS: Erschließung des spanischen Marktes
  • zur Gewinnung neuer internationaler Geschäftspartner, s. Referenzen der Firmen TTV und SIEPMANN
  • weil die Vertriebsmannschaft im Haus überlastet oder zu klein ist, um weitere Aufgaben zu übernehmen, s. Referenz WOLF
  • weil internationale Vertriebserfahrung und Fremdsprachenkompetenz fehlen, s. Referenz SANDINI

 

Welche Ziele haben Sie im Hinblick auf zukünftiges Wachstum Ihres Unternehmens? Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen.

Telefon: + 49 - 73 07 - 30 82 59

extra-com | Drita Scharf | 89250 Senden | Deutschland |E-Mail info@extra-com.de | Telefon +49 - 73 07 - 30 82 59 | Impressum / Datenschutz